Naturhanf

Hanf ist einer der ältesten Kulturpflanzen die uns bekannt ist. Der Ursprung geht bis auf 8000 vor Christus zurück. Nachdem der Hanf in der Drogenszene auch seine Schattenseite erlebte, blühte er im 21. Jahrhundert wieder auf. Hanf findet danach in der Medizin als auch in der Nahrung seinen Platz wieder. Naturhanf produziert seit 2017 in Madetswil seine eigenen Hanfprodukte wie Hanföl oder Hanfnüsse. Dabei wird auf möglichst schonende Verarbeitung gesetzt – heisst: Keine Erwärmung des Öls über Zimmertemperatur beim Pressen. Auch der Boden spielt für die Saat und die wachsende Pflanze eine entscheidende Rolle. So verzichtet Naturhanf auf einen Pflug, damit die Regenwürmer dem Boden Gutes tun können. So entstehen die nachhaltigen Produkte von Naturhanf.

Familie Wylenmann
Oberdorfstrasse 9
8322 Madetswil